Landesverband der Justizvollzugsbediensteten Hessen

Aktuelles  /  Infoservice  Fachgruppenvertreter  /  Hauptpersonalrat  HJAV 



Hessenlöwe
 

Der BSBD Hessen  

Ortsverbände  

Mitgliedschaft  

Kontakt  

Links  

Impressum  













 

 

 

 

 

Eine Mitgliedschaft im BSBD Hessen garantiert
 

Volle gewerkschaftliche Vertretung, im Tarifbereich auch bis hin zum Streik

Rechtsschutzordnung / Rechtsberatung in allen dienstlichen Angelegenheiten

 


Haftpflichtversicherung einschließlich Schlüsselverlustversicherung
- Personenschäden 511.292,00 €
- Sachschäden 153.388,00 €
- Vermögensschäden25.560,00 €
- Schlüsselverlustversicherung 51.130,00 €

Dienstkraftwagenfahrerversicherung
 
- Sachschäden bei Unfällen

51.130,00 €


Freizeitunfallversicherung
- Unfalltodesfallsumme 1.500,00 €
- Invaliditätssumme 3.500,00 €
- Bergungskosten5.000,00 €
- Unfallkrankenhaustagegeld 4,00 €
- Kurbeihilfe 2.500,00 €

Gruppenunfallversicherung für Mandatsträger
- Unfalltodesfallsumme 25.564,59 €
- Invaliditätssumme 51.129,19 €
- Bergungs- und Rettungskosten4.000,00 €
- Unfallkrankenhaustagegeld 25,56 €

- Genesungsgeld

25,56 €

Sterbegeldversicherung für jedes Mitglied
- bei Tod 300,00 €
- bei Unfalltod 600,00 €
- bei Tod durch Dienstunfall 1.500,00 €

Fachzeitschriften und Literatur
- Umfassendes Kompendium für Dienst- und Gesetzgebung des  Justizvollzuges
- "Der Vollzugsdienst"


Info zum Mitgliedsbeitrag ab 01. Januar 2015

Die oben genannten Leistungen sind im niedrigen Mitgliedsbeitrag enthalten, der seit 01. Januar 2011 für Mitglieder bei 6,50 €/Monat (78,00 €/Jahr) und für Auszubildende und Pensionäre bei 5,50 €/Monat (66,00 €/Jahr) lag.

Auf dem Landesgewerkschaftstag 2014 am 17.10.2014 wurde die moderate Erhöhung des Mitgliedsbeitrags ab 2015 beschlossen (je Monat wird der Beitrag um 0,25 €, also um 3 €/Jahr erhöht).

Die dann gültigen Mitgliedsbeiträge liegen für Mitglieder bei 6,75 €/Monat (81,00 €/Jahr) und für Auszubildende und Pensionäre bei 5,75 €/Monat (69,00 €/Jahr). Der Landesvorstand wird sich alle 4 Jahre mit der Anpassung der Beiträge beschäftigen müssen. Die Anpassung war notwendig, da auch die Abgaben an den Dachverband je Mitlied gestiegen sind.

 

Der Mitgliedsbeitrag wird durch Einzugsermächtigung durch die Landeskassiererin, Frau Melanie Peil (Ortsverband Butzbach), eingezogen. Die Ortsverbände erhalten seit dem 01.01.2011 einen erhöhten Beitragsanteil von 0,75 € je Mitglied und Monat (9,00 €/Jahr). Anfragen zu Ihrem Mitgliedsbeitrag können Sie gerne an die E-Mail-Adresse kassiererin@bsbd-hessen.de richten.

Alle Änderungen, die sich auf den Mitgliedsbeitrag auswirken, können Sie an die E-Mail-Adresse mitgliederverwaltung@bsbd-hessen.de Kollegen Michael Horn, der seit 01.11.2013 für diesen Bereich zuständig ist, melden.

 

>>>Beitrittserklärung mit neuer SEPA-Einzugsermächtigung <<<