Landesverband
der Justizvollzugsbediensteten Hessen

Aktuelles  Infoservice  Fachgruppenvertreter  /  Hauptpersonalrat  HJAV 



Hessenlöwe
 

Der BSBD Hessen  

Ortsverbände  

Mitgliedschaft  

Kontakt  

Links  

Impressum  













 

 

 

 

 


Informationen aus dem Landesvorstand

BSBD – Infoservice
 

Sonderinfo 12 / 2015

vom 22. Dezember 2015

 

 

BSBD Hessen informiert:

Erfolgreiche Initiativen zur Erhöhung von Zulagen für Schichtdienstleistende!!

Erhöhung der Zulagen für Dienste zu ungünstigen Zeiten


Ein nicht unerheblicher Teil unserer Kolleginnen und Kollegen leistet Dienste zu den so genannten ungünstigen Zeiten. Das sind z.B. Dienste an Sonn- und Feiertagen oder auch nachts. Der BSBD Hessen hat zu der Höhe der Zulagen immer wieder an allen Stellen nachgehakt und seine Forderung nach Anpassung vorgetragen. Nunmehr sind diese Aktivitäten endlich zu einem erfreulichen Ergebnis gekommen.

Stand heute ab 01.04.2016 werden zum Ausgleich besonderen Belastungen für Schichtdienste diese Zulagen spürbar angepasst und zwar
von 2,72 Euro auf 3,25 Euro pro Stunde für Dienst an Sonn- und Feiertagen sowie von 1,28 Euro auf 2,61 Euro pro Stunde für Nachtarbeit.
Für Dienste an Samstagen wird künftig eine Zulage in Höhe von 0,79 Euro anstatt von 0,77 Euro pro Stunde gezahlt.

Ferner wird darauf hingewiesen, dass durch stete Bemühungen des dbb Hessen und des BSBD Hessen mit dem Dienstrechtsänderungsgesetz erreicht werden konnte, dass durch die Überleitung der vorhandenen Beamten in das neue Besoldungssystem entstandene Lebenseinkommensverluste durch Anrechnung von Laufzeiten in den Erfahrungsstufen ausgeglichen werden.

Hierzu auch Zitat HMdIuS:

„Ergänzungen der Regelungen zur Überleitung der Beamtinnen und Beamten in das neue Besoldungssystem

Mit der Dienstrechtsreform im Jahr 2014 kam es zu einem Systemwechsel bei der Besoldung der Beamtinnen und Beamten. Die Besoldung orientiert sich seitdem stärker als zuvor an der beruflichen Erfahrung eines Bediensteten. Im Rahmen dieser Systemumstellung mussten damals bereits im Dienst stehende Beamtinnen und Beamte in das neue System überführt werden. In bestimmten Fällen konnte es zu nicht unerheblichen langzeitigen Gehaltsabweichungen kommen. Durch das Dienstrechtsänderungsgesetz werden die durch den Systemwechsel verursachten Spitzen von Verlusten im Lebenseinkommen minimiert.“

 

 

Dbb Hessen informiert:

 

 

Die Erhöhung der Zulagen, wie zuvor dargestellt ist ein schöner Erfolg, aber letztlich ist es ein Tropfen auf den heißen Stein.

Der BSBD Hessen unterstützt die Aktionen der DSTG Hessen zum Marathon für Lohngerechtigkeit, denn die hessischen Beamtinnen und Beamten sind weiterhin mit Nullrunde in 2015, bescheidener Lohnanpassung in 2016 und 42 Stunden-Woche bundesweit Schlusslicht.

 

Deshalb brauchen wir auch 2016 und in Zukunft mit dem BSBD Hessen ein starke Fachgewerkschaft  die im Justizvollzug zu Hause ist, sich auskennt und sich für die Interessen und Bedürfnisse der Kolleginnen und Kollegen im Justizvollzug in der Politik, im Hauptpersonalrat und den örtlichen Personalräten einsetzt.

 

 

Zum Weihnachtsgruß

 

Der BSBD – Info Dienst

wünscht

allen Kolleginnen und Kollegen

ein frohes Weihnachtsfest

und einen guten Start in das Jahr 2016

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Günter Kowalski


 

 

 

ältere Infoservice-Dateien finden Sie hier
 

aus dem Jahr 2015:

zum BSBD – Infoservice 12/2015, 10 + 11/2015, 09/2015 08/2015  07/2015, 06/2015 05/2015, 04/2015 03/2015, 02/2015,  01/2015

 

aus dem Jahr 2014:

zum BSBD – Infoservice 12/2014 - Sonderinfo, 12/2014, 10+11/2014, 09/2014, 08/2014, 06+07/2014, 04+05/2014, 03/2014, 02/2014, 01/2014

 

aus dem Jahr 2013:

zum BSBD – Infoservice 12/2013, 11/2013,  09 + 10/2013, 08/2013, 07/2013, 06/2013 05/2013, 04/2013, 03/2013, 02/2013, 01/2013

 

aus dem Jahr 2012:

zum BSBD – Infoservice 12/2012, 11/2012, 10/2012, 09/2012, 05/2012 04/2012 03/2012, 02/2012, 01/2012

 

aus dem Jahr 2011:

zum BSBD – Infoservice 12/2011, 11/2011, 10/2011, 09/2011, 08/2011 07/2011

zum BSBD – Infoservice 06/2011, 05/2011  04/2011, 03/2011, 02/2011, 01/2011

 

aus dem Jahr 2010:

zum BSBD – Infoservice 12/2010, 11/2010,10/2010, 09/2010, 08/2010, 07/2010

zum BSBD – Infoservice 06/2010, 05/2010, 04/2010, 03/2010  02/2010, 01/2010